logo

Menu

SV-Seminartage 2019

Vom 28.-30. Oktober fanden wieder die Seminartage unserer SV statt.

 

Die SV berichtet:

Auch dieses Jahr haben wir wieder viel geschafft und hatten jede Menge Spaß.

Als wir am Mittwochmorgen alle in der Jugendherberge in Leer ankamen, ging es für uns gleich in die Projektarbeit. Nachdem wir alle Ideen zusammengetragen hatten, teilten wir uns in kleinere Gruppen auf, um an den neuen Projekten gezielter arbeiten zu können. In den nächsten Tagen stellten wir dann den anderen Arbeitsgruppen unsere genaueren Vorstellungen vor und überarbeiteten diese danach. Außerdem durften wir an einer Rhetorik-Einheit teilnehmen, in der jeder eine spontane Rede hielt und anschließend ein Feedback und Tipps der anderen bekam. Am Dienstag besuchten uns zum einen die SV des TGGs, mit der wir uns austauschten und beraten konnten und zum anderen Reiner Block vom Amnesty International Team, der uns vieles über die Organisation an sich und die Möglichkeiten, die wir als Schüler haben, uns einzubringen, erzählt hat.

In den drei Tagen kam auch der Spaß nicht zu kurz: Die Abende schlossen wir, wie immer, mit mindestens einer gemütlichen Runde Werwolf und viel Lachen ab, bevor wir dann unseren Gruppenraum mit Kissen und Decken ausstatteten und alle nebeneinander einschliefen.

Die Fahrt war für uns alle eine sehr schöne Zeit, in der wir viel geschafft haben und wieder ein Stückchen enger zusammengewachsen sind.

 

Es folgen einige Eindrücke:

5d24681b 2eed 4bfc 86dd bbe72da4dc6e hp

IMG 1442hpp

0b5f1727 a503 4d9c 81c1 e006647e9368

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.