logo

Menu

Ankündigung "Antigone"

Die Theater-AG probt zurzeit die antike Tragödie „Antigone“ von Sophokles in einer bearbeiteten Fassung. Die Aufführungen finden am 07. Juni 2018 für den elften Jahrgang in der 5./6. Stunde und am 08. Juni 2018 um 20.00 Uhr für die Öffentlichkeit in der Aula am Ostersteg (Ostersteg 17, Leer) statt.

Thema des Stücks ist das Aufeinandertreffen zweier Mächte: Die selbstaufopferungsbereite Antigone verkörpert dabei den Wert der Familienliebe, wohingegen ihr Widersacher, der unnachgiebige Herrscher Kreon, das Staatsgesetz repräsentiert. Dabei sucht das Stück Antworten auf die Frage nach dem Preis des Widerstandes gegen die jeweils andere Macht.

Gespielt wird dieser immer noch aktuelle Stoff von Franziska B. (Antigone), Karina B. (Ismene, Blinde Seherin), Sara B. (Kreon), Jannik H. (Haimon), Chiara J. (1. Bürgerin, Eurydike), Malin R. (Wächterin, Botin), Luise H. (armloses Mädchen, 2. Bürgerin) und Lina W. (2.Bürgerin).

Der Eintritt ist frei.

DSC 8797hp

DSC 8804hp

DSC 8811 hp

DSC 8806 hp

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok